Symposium | Case Management - ein auf Kooperation angelegter Prozess

Die erfolgreiche Umsetzung des Case Managements in die Praxis war Inhalt eines Symposiums im Rahmen der Reihe "Perspektiven für die Betreuung und Pflege".

Im Auftrag des Landes Vorarlberg konnten das Betreuungs- und Pflegenetz Vorarlberg und die connexia - Gesellschaft für Gesundheit und Pflege dieses Symposium in Schwarzach veranstalten und dazu mehr als 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Pflege- und Betreuungsbereich und der Politik begrüßen.

Die Fachtagung bot interessante und anregende Informationen rund um das Thema Case Management. Um fehlende Kontinuität, Doppelspurigkeiten und Schnittstellenprobleme in der Betreuung und Pflege zu vermeiden, soll Case Management eingesetzt werden.

Dieser Handlungsansatz kann eine bedarfsorientierte und koordinierte Versorgung sicherstellen und einen effizienten Mitteleinsatz gewährleisten.  Nach dem Fachvortrag von Dr. Peter Löcherbach wurde das Konzept "Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg" vorgestellt.

Den Fachvortrag von Dr. Peter Löcherbach können Sie hier als PDF herunterladen:  Vortrag Loecherbach
Die Präsentation "Case Management im Rahmen der Betreuung und Pflege in Vorarlberg" können Sie hier als PDF herunterladen:  Case Management in Vorarlberg


 

Zählerbild für die Statistik