Interessensvertretung für betreuende und pflegende Angehörige

Am 1. April 2011 wurde im Rahmen einer feierlichen Auftaktveranstaltung die Interessensvertretung für betreuende und pflegende Angehörige vorgestellt.

Eine Arbeitsgruppe betreuender und pflegender Angehöriger und Vertreter des Betreuungs- und Pflegenetz Vorarlberg haben es sich zur Aufgabe gemacht, eine Plattform für pflegende Angehörige ins Leben zu rufen. Eine Befragung unter Betroffenen im November letzten Jahres hat ergeben, dass über 500 Angehörige eine Interessensvertretung für sinnvoll erachten. Weiters ergeben die Rückmeldungen, dass eine Auskunfts- und Infostelle, eine Plattform für Kontakte und Austausch und eine zentrale Beschwerdestelle die Situation für Betreuende und Pflegende sehr erleichtern würde.

Basierend auf den Befragungsergebnissen hat sich die Interessensvertretung folgende Ziele und Aufgaben festgelegt:


Kontakt

Interessensvertretung für betreuende und pflegende Angehörige
M +43 699 18316406, E pflegedaheim@outlook.com

Weitere Informationen

Hier können Sie den Interessensvertretung für betreuende und pflegende als PDF herunterladen.

 

Zählerbild für die Statistik